Über uns

Die Nightline Frankfurt ist eine studentische Initiative, alle Mitglieder arbeiten auf ehrenamtlicher Basis.

Wir sind eine Gruppe von Frankfurter Studierenden verschiedener Fachrichtungen und fünfmal die Woche für dich erreichbar. Du kannst mit uns über alles sprechen, was dich beschäftigt, egal ob Studiums-Sorgen, Probleme in der WG, Existenzängste oder Liebeskummer. Auch wenn du einfach nur mal jemanden zum Reden brauchst – wir hören dir zu.

Zwar ist jedes Mitglied der Nightline Frankfurt speziell geschult, aber dennoch sind wir keine professionellen Berater*innen. Unser Ziel ist es, dir auf Augenhöhe zu begegnen.

Anonymität steht bei uns an oberster Stelle: Weder du noch wir geben uns namentlich zu erkennen. Alle Themen werden vertraulich behandelt; jede Nightlinerin und jeder Nightliner ist an die Schweigepflicht gebunden. Dies hilft dabei, einen geschützten Raum zu öffnen, in dem du über alles reden kannst, was dir auf dem Herzen liegt. Beachte nur, dass wir Sexismus, Rassismus, Homophobie, Fremdenfeindlichkeit und ähnlichen Gesinnungen kein Podium bieten möchten.

FB-Post-Eule

Das Nightline-Konzept existiert in Deutschland schon seit über 15 Jahren. In Frankfurt gibt es die Nightline seit 2013. Seitdem entwickeln wir uns stetig weiter. Mehr Informationen zur Entwicklung der Nightlines in Deutschland findest du auf der Seite der Nightline Stiftung.

Aktuelle Informationen zu unseren Aktionen sowie interessante Artikel rund ums Studium findest du auch auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/NightlineFrankfurt und auf Twitter: @nightlineffm.